"Mamaa, Rosa ist nicht Pink…"

Mittwoch, 14. Januar 2015


"Mamaa, Rosa ist nicht Pink", so wurde ich heute Morgen von der kleinen Laura belehrt. Es ging um die Diskussion, dass Laura ihre Kleidung für den Kindergarten anziehen sollte und ihr rosa Prinzessinnen Kleid ausziehen sollte. Seit kurzem muss sich Laura immer vor dem Anziehen noch verkleiden und als Prinzessin durch die Wohnung laufen...

Ich erklärte ihr: "Laura, zieh mal bitte dein rosa Kleid aus und zieh dich für den Kindergarten an". Schlagfertig bekam ich als Antwort: "Mamaa, Rosa ist nicht Pink". Ich war sichtlich erstaunt über diese schlagfertige Antwort und in meinem Kopf schwirrte der Gedanke: Mist, sie hat ja schon Recht: Rosa ist ja gar nicht Pink, aber irgendwie gehört Rosa und Pink für mich zusammen; als Symbol für diese ganze Rosa- Pink Feen/Prinzessinen Welt. 
Nun ich gab ihr als Antwort:" Ja, stimmt es sind ja schon zwei verschiedene Farben und das Kleid ist ja Pink". Ich sah wie Laura sich sichtlich bestätigt fühlte und sie erklärte mir daraufhin weiter: "Nur Mädchen können sich als Prinzessin verkleiden und Jungs nicht so, oder?". Ich musste schmunzeln und dachte: Oh Nein, Nein ist diese Rosa-Pinke Phase nun auch schon bei uns angekommen!??? Vielleicht sollte ich doch bei dem Verein Pinkstinks Germany beitreten und den Verein im Kampf gegen die Pinke Mädchen Welt unterstützen. 

Ich dachte immer; wir haben ja hier so gut wie gar kein Pink und Rosa vorhanden, also bleiben wir davon verschont. Nun ja es ist wie es ist; die Pink- Rosa Farbe ist nun auch bei uns angekommen und ich musste hier lernen, dass Rosa nicht Pink ist und auch nicht umgekehrt. Die Spielzeugindustrie macht es ja vor; Mädchen haben Pink zu mögen und Jungs Blau. Leider gibt es ja kaum noch neutrale Farben für Spielzeug und Kleidung. In ökologischen Bekleidungsläden findet man doch noch ab und zu neutrale Kleidung für Kinder.





Aber es gibt ja Gott sei Dank Ausnahmen: Gestern zog sich Laura für eine Geburtstagsparty ihr "Cinderella" Kleid an. Diese war nicht Pink, sondern Blau. Auch wenn Blau ja eher untypisch für ein Kostüm als Prinzessin ist, es sah an Laura richtig schön und süß aus! Ich dachte nur:"Danke Cinderella; dass du ein blaues Kleid hast und kein Pinkes". Laura war sichtlich stolz, sich als Cinderella zu verkleiden und in diesem Moment war es ihr herzlich egal, ob diese Kleid nun Pink oder Blau hat. 

Doch beim Anziehen der Kleidung für den Kindergarten holte uns die Farbe Pink wieder ein. Laura bestand darauf ein pinkes Shirt mit Glitzer anzuziehen. Ich versuchte Laura ein gelbes Shirt mit einer süßen Ente drauf schmackhaft zu machen; doch sie erklärte mir: "Das hat kein Glitzer und ist nicht Pink. Pink ist doch viel schöner, oder?"

Ich dachte nur: Herzlich Willkommen Pink und Rosa und bleibt nicht zu lange bei uns…!

Als Laura sich für den Kindergarten anzog, blickte ich auf "Einzahnbaby" Julian und dachte: Hoffentlich kommt bei ihm nicht der "Star Wars" Wahn… 
Aber damit darf er sich ein bisschen Zeit lassen. Er muss erst eine andere Phase bewältigen…

Und ist bei Euch auch die pinke Feen/Prinzessinen oder Star Wars Welt angekommen?

Grüße,
Mrs Wunderbar









2 Kommentare:

Papa Mate hat gesagt…

Star Wars muss sein, da kommst du nicht drum herum.
Bei beiden

Mrs Wunderbar2 hat gesagt…

Hmm ich bin gespannt!!!

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © BLOG Wunderbar2 | Theme by Neat Design Corner