Es sind nur Kreise...

Montag, 19. Januar 2015


Mit diesem  Bild kam die kleine Laura zu mir und erzählte mir ganz stolz: "Guck mal Mama, ich habe dir ein Bild gemalt und habe da mein Namen aufgeschreiben. Das schenke ich dir." Dabei musste ich schmunzeln und dachte nur: Mit deinem Namen schreiben darf du dir Zeit lassen. Das lernst du schon noch früh genug.

Ich wickelte das "Zweizahnbaby" Julian fertig und schaute mir nun das Bild genauer an. Und ja, ich habe da "nur" Kreise und eine rote Schrift gesehen. Aber genau solche kindlichen Bilder liebe ich so, weil die Bilder so authentisch gemalt sind.
Ich fragte Laura was sie denn auf diesen Bild gemalt hat. Sie erklärte mir: "Ich habe da das Meer wie auf Norderney gemalt und da habe ich meinen Namen aufgeschreiben". 
Bei solchen Bildern werde ich immer so emotional und in meinem Kopf schwirrte der Gedanke: Mein Gott: Meine kleine Laura ist schon sooo groß. Unglaublich wie schnell Babys zu Kindergartenkindern werden. 
Dieses Bild wurde nun sofort im Flur aufgehängt und ich konnte nicht anders: Laura musste noch einmal ein solches Bild für mich malen. Ich werde dann immer so süchtig nach solchen Laura Bildern; sie zeigen einfach ehrlich und authentisch die kleine Welt von Laura. 
Ich gebe ja zu, dass das Sammeln solcher Bilder in einer Sammelmappe fast wie eine Droge ist…denn Laura wird genau solche Bilder in ihrem Leben ja nicht nochmal malen. Und mit einem Bild kann ich ihre Zeit mit ihren zarten 3 Jahren festhalten. Das Bild läuft ja nicht weg…Es bleibt immer vorhanden und verändert sich nicht. Kinder werden (leider) zu schnell groß.

Auch wenn ich manchmal wehmütig die Bilder von Laura in ihre Sammelmappe rein lege, freue mich doch auf weitere spannende Bilder von Laura.

Zum Glück darf ich diese Phase mit Striche, Striche, Kreis Bilder nochmal bei "Zweizahnbaby" Julian erleben! JUHU!

Sammelt ihr auch so gerne Bilder von den Kindern?

Grüße,
Mrs Wunderbar

2 Kommentare:

Melanie Vahlert hat gesagt…

Hallöchen!
Ich liebe auch die ersten Bilder, die die Kinder gemalt haben. Aber meine zwei haben soviele gemalt, dass ich dann auch die wirklich schönen mit toller Erklärung aufgehoben habe. Die schönsten Bilder finde ich sind aber die ersten Männchen-Bilder. Jamina malte letztens so eines und meinte, das ist Frau Schlotterbeck (aus Räuber Hotzenplotz). Das brachte mein Herz zum Hüpfen. Solch ein tolles Bild hat Jamina schon lange nicht mehr gemalt.

Mrs Wunderbar2 hat gesagt…

Jaa auch das Herz kann bei solchen schönen Bildern von der Kindern Hüpfen!!! :-) Wie schön, dass bei dir auch die Bilder fleißig gesammelt werden! Die Kinder werden es uns danken!

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © BLOG Wunderbar2 | Theme by Neat Design Corner